Drahtseilbahnfest am 16. Juni 2024

Über 112 Jahre alt und immer noch topfit – das ist unsere Drahtseilbahn Augustusburg. Grund genug, unsere Alte Lady beim Drahtseilbahnfest am 16. Juni 2024 gemeinsam mit Ihnen zu feiern! Von 10:00 bis 15:00 Uhr dürfen Sie sich auch in diesem Jahr auf ein kunterbuntes Programm freuen, das von der Tal- bis zur Bergstation reicht:

Sternwanderung der Wandervereine

Highlight für alle Wanderer bildet die fünfte Sternwanderung, die ab ca. 09:00 Uhr zur Drahtseilbahn führt. Nach der rund 10 bis 15 Kilometer langen Wanderung erhalten alle Teilnehmer am Ziel eine Urkunde. An der Bergstation warten anschließend viele weitere Programmpunkte und um ca. 13:30 Uhr erfolgt dann die offizielle Wimpelübergabe an alle beteiligten Wandervereine.

Die ausgegebenen Startkarten berechtigen zur kostenfreien Berg- und Talfahrt mit der Drahtseilbahn. Gern können Sie sich den folgenden geführten Touren der Wandervereine anschließen:

  • Tour 1: Route des Wandervereins Burgstädt e.V. – Start um ca. 08:35 Uhr vom Bahnhof Leubsdorf zur Talstation: Hier gehts zur Tour
  • Tour 2: Route des Chemnitzer Wandersportvereins e. V. – Start um ca. 08:45 Uhr vom Bahnhof Niederwiesa zur Talstation (Treffpunkt am Hauptbahnhof Chemnitz, ehemalige Schalterhalle, um 08:10 Uhr zur gemeinsamen Zugfahrt nach Niederwiesa): Hier gehts zur Tour
  • Tour 3: Route der Wandergruppe Zschopau – Start um ca. 09:00 Uhr vom Parkplatz am Bahnhof Waldkirchen zur Bergstation: Hier gehts zur Tour

Farbenfrohe Schatzsuche

Entlang des Wanderweges zur Bergstation können sich unsere kleinen Gäste auf eine abenteuerliche Schatzsuche für die ganze Familie begeben. Dabei helfen Ihnen Schatzkarten, die von 10:00 bis 13:00 Uhr an der Talstation ausgegeben werden. Um zum geheimnisvollen Farbenschatz zu gelangen, müssen sie versteckte Schatztruhen auf der rund drei Kilometer langen Route finden. Darin befinden sich knifflige Rätsel zu den Farben des Regenbogens. Wer diese lösen kann, auf den wartet an der Bergstation eine kreative Überraschung.

Exklusive Drahtseilbahn-Führungen

Wenn Sie schon immer mal wissen wollen, wie die Alte Lady ihre beschwerliche Strecke meistert, dann sind Sie bei unseren Führungen genau richtig. Hier haben Sie die Möglichkeit, unsere historische Standseilbahn mal aus einem anderen Blickwinkel kennenzulernen. Wir zeigen Ihnen das Herz der Anlage – den Maschinenraum – und verraten Ihnen interessante Fakten zur Geschichte der Drahtseilbahn.

Unser Programm im Überblick

  • ab ca. 09:00 Uhr: Start der Wandertouren
  • 10:00 – 13:00 Uhr: Ausgabe der Schatzkarten an der Talstation
  • ca. 13:30 Uhr: Feierliche Wimpelübergabe an die Wandervereine
  • 10:00 – 15:00 Uhr: Rahmenprogramm an der Bergstation
    • stimmungsvolle Livemusik mit dem Duo Aaflug
    • Kinderanimation mit Farbzauber-Box und Seifenblasen-Spielplatz
    • Wissenswertes rund um den VMS am Infomobil
    • leckere Speisen und Getränke

Tipp: Mit Ihrem Fahrschein für eine Berg- und Talfahrt können Sie zu unserem Drahtseilbahnfest übrigens beliebig oft fahren.

So kommen Sie hin und zurück

Reisen Sie zu unserem Drahtseilbahnfest doch einfach mit dem ÖPNV an. Die Talstation erreichen Sie mit den Buslinien 703, 704 und 705 (Haltestelle Erdmannsdorf-Augustusburg, Bahnhof). Zur Bergstation gelangen Sie nicht nur mit der Drahtseilbahn oder zu Fuß, sondern auch per Bus mit den Linien 703, 704, 705 und 725 (Haltestelle Augustusburg, Feuerwache).

Zudem bringt Sie die Zuglinie RB 80 direkt zum Bahnhof Erdmannsdorf. Falls Sie auch die Rückfahrt in Richtung Chemnitz mit dem Zug antreten möchten: Ergänzend zum regulären Fahrplan der Erzgebirgsbahn haben wir um 15:00 Uhr eine Zusatzfahrt organisiert.

Kommen Sie vorbei! Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Teilen Sie diesen Beitrag